Sélectionner une page

LSC Software ermöglicht Ihnen die effiziente, einfache und prägnante Erstellung Ihrer Schaltungsprogramme auf dem PC. Nachdem Sie das Schaltungsprogramm erstellt haben, können Sie entweder das System entscheiden lassen, welches LOGO! Version, die es für Ihr Programm benötigt, oder das entsprechende LOGO vorbestimmen! Version für das Schaltungsprogramm. Besonders benutzerfreundliche Funktionen sind: Sie müssen keine andere Software installieren. Eine virtuelle Java-Maschine ist bei diesem Download enthalten, die Software registriert, ob der PC eine passende IP-Adresse für die Kommunikation hat, falls nötig schlägt er eine alternative IP-Adresse vor, setzt sie, sobald sie bestätigt wurde, und überträgt das Programm dann an das LOGO! RESTRICTION: Sie können die Schaltungsprogramme nicht auf/von einem LOGO übertragen (herunterladen oder hochladen).* Es ist daher auch nicht möglich, Eine Online-Überwachung oder Tests eines laufenden Programms durchzuführen. Diese Funktionen sind nur mit einer Vollversion der Software möglich. Ein mit der Demosoftware entwickeltes Programm kann weiterentwickelt und anschließend mit der Vollversion übertragen werden! Als ideales Werkzeug zur Eingewöhnung ist der WBT (erste Schritte mit LOGO! 8). Logo! Software unterstützt kleine Automatisierungsprojekte mit einfacher und intuitiver Konfiguration und Bedienung, von der Engineering-Software LOGO! Soft Comfort, zum LOGO! Access Tool, und auch das LOGO! Web-Editor für den in LOGO integrierten Webserver! Ein Update ändert die Software innerhalb derselben Version über ein Service Pack (SP) auf das neueste, z.B. ein Update von V6.0.17 auf V6.1.12 Eine komfortable Software zum Wechseln der Programmerstellung auf dem PC für den Einzel- und Netzwerkmodus. Darüber hinaus ist eine Umschaltung der Programmerstellung im Funktionsdiagramm (FBD) oder Leiterdiagramm (LD) möglich. Das Testen, Simulieren, Online-Testen und Archivieren der Schaltprogramme macht das LOGO! Software so wichtig.

Professionelle Dokumentation durch eine Vielzahl von Kommentar- und Druckfunktionen macht die Software flexibel. Die Simulation des gesamten Schaltprogramms mit allen Funktionen erfolgt nun am PC und optimiert die Parameter. Analoge Signale können mit realen Werten simuliert werden (z.B. Temperatur – 20 oC bis + 80 oC) Zeitgesteuerte sowie zyklische Simulationen können genutzt werden, sogar zeit- und datumsabhängige Schaltfunktionen können simuliert werden. Realistische Darstellung des LOGO! anzeige in der Simulationsanzeige von Zuständen für alle Funktionen, Parameter und Istwerte.