Sélectionner une page

Zuerst müssen Sie eine kostenlose App namens Titan Downloader herunterladen. Dies war eine der Apps, die einst super einfaches Herunterladen von YouTube-Videos ermöglichte, aber seitdem die Funktion blockiert hat — zumindest an der Oberfläche. Von dort aus können Sie auf “Heruntergeladen” tippen, um direkt auf die Registerkarte “Bibliothek” in YouTube zu springen oder das Video zu beenden und auf die Registerkarte “Bibliothek” selbst zu tippen. Auf dieser Seite sehen Sie Ihre heruntergeladenen Videos im Abschnitt Verfügbar offline. Tippen Sie auf “Downloads”, um sie alle zu sehen. Diese Videos bleiben auf Ihrem iPhone, solange Sie YouTube Premium-Mitglied sind und YouTube mindestens einmal alle 30 Tage mit dem Internet verbinden. Der TubeMate Video-Downloader ist nicht im Google Play Store verfügbar (Google ist nicht allzu scharf auf YouTube-Downloader), daher müssen Sie zunächst Ihrem Android-Gerät erlauben, Apps zu installieren und auszuführen, die von anderen Orten heruntergeladen wurden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Einstellung aktivieren, da Sie sicherstellen möchten, dass Sie nur Apps herunterladen, von denen Sie wissen, dass sie sicher sind. Die einzige völlig sichere und legale Möglichkeit, YouTube-Videos auf ein iPhone herunterzuladen, ist ein YouTube Premium-Abonnement. Dann sehen Sie einen Download-Button unter Videos in der YouTube, ein Ein-Klick, um weg zu speichern. Öffnen Sie Dokumente und suchen Sie nach dem Webbrowser-Symbol, dem kleinen Kompass unten rechts auf dem Display.

Tippen Sie darauf und gehen Sie zu savefrom.net. Fügen Sie die Adresse des YouTube-Clips in das große Eingabefeld ein, wählen Sie die gewünschten Qualitätsoptionen aus und die Datei wird heruntergeladen. Aufgrund von Einschränkungen von Google funktionieren verschiedene Anwendungen im iOS App Store, wie Video Downloader, Free Video Downloader und Video Downloader Browser, nicht mehr, wenn Sie versuchen, YouTube-Videos zu speichern. Starten Sie das Ansehen eines Videos, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche “Herunterladen” (ein grauer Pfeil) unter dem Player und wählen Sie eine Qualitätseinstellung aus. Sobald das Video erfolgreich von YouTube heruntergeladen wurde, können Sie es in Ihrer Bibliothek oder Konto-Registerkarte finden. Während dies wahrscheinlich nicht die Option ist, auf die Sie gehofft haben, als Sie diesen Artikel geöffnet haben, ist es die stabilste Option, da es sich um einen kostenpflichtigen Dienst direkt von Google handelt. Wenn Sie nicht zahlen möchten, probieren Sie die Testversion auf mehreren Google-Konten aus, obwohl Sie über das Geld auch Zugriff auf Streaming-Musik, YouTube-Original-Programmierung, keine Werbung und Hintergrundwiedergabe geben. Danach finden Sie das Video auf YouTube, das Sie offline ansehen möchten, und tippen Sie dann auf die neue Schaltfläche “Download” darunter. Wählen Sie Ihre Download-Qualität, tippen Sie auf “OK”, und warten Sie dann, bis sie abgeschlossen ist. Der “Download”-Button wechselt von “Download” zu “Downloaded”. Wenn es fertig ist, wird es im Download-Bereich von Dokumenten angezeigt, aus dem Sie es über `Fotos > Kamerarolle` ziehen können, damit es von außerhalb der Documents5-App verfügbar ist.

Öffnen Sie Ihren Webbrowser, suchen Sie das Video, das Sie von YouTube herunterladen möchten, und kopieren Sie seine URL aus der Adressleiste. Kehren Sie dann zum 4K Video Downloader zurück und klicken Sie oben links auf die grüne Schaltfläche “Link einfügen”. Wenn Sie keine App verwenden möchten, können Sie einen Online-Videodownloader anwenden, um zuerst ein Video von YouTube auf Ihren Computer herunterzuladen und dann das Video vom Computer auf Ihr iPhone zu übertragen. Erfahren Sie, wie Sie YouTube-Videos ohne App auf das iPhone/iPad herunterladen und die heruntergeladenen Videos dann mit einfachen Klicks vom Computer auf das iPhone oder iPad übertragen. Wenn Sie Zugriff auf einen Mac oder Windows-PC haben, können Sie eine alternative – und wohl einfachere – Methode verwenden, um ein YouTube-Video auf Ihr iOS-Gerät herunterzuladen. YouTube Premium speichert keine Videos in Ihren Fotos-Apps, wie bereits erwähnt. Um sie weiterhin in YouTube zu investieren, werden alle heruntergeladenen Videos für die Offline-Nutzung in der YouTube-App enthalten sein, sodass Sie sie von dort aus ansehen müssen. Das Video auf YouTube möchten Sie Ihrem Freund zeigen? Es ist jetzt weg, weil der Besitzer es letzte Nacht offline gezogen hat, und Sie werden es wahrscheinlich nie wieder finden.